Ihr Handicap – so funktioniert die Konvertierung

Im Dezember 2020 ist es so weit. Der DGV konvertiert unsere alten Stammvorgaben gemäß den Regeln des World Handicap Systems bzw. der Handicap-Regeln in den neuen Handicap-Index. Das Ergebnis prangt schon auf dem DGV-Ausweis 2021. Und so mancher fragt sich besorgt: Wie ändert sich mein persönliches Handicap?

17. November 2020 Handicap Konvertierung im Dezemeber 2020

Die Vorgaben-Konvertierung erfolgt im Dezember 2020. | © Fotolia

Aus Ihrem EGA-Handicap wird ein Handicap-Index. Für diese erste grundlegende Umrechnung gibt es leider keine mathematische Formel. Da die Kalkulation auf unterschiedlichen Berechnungssystemen beruht, ist eine (meist leichte) Abweichung des neuen Handicap-Index zu der alten Vorgabe möglich.

Alle Vorgaben werden neu berechnet

Spieler ohne oder mit weniger als 20 vorgabenwirksamen Runden in den letzten vier Jahren erhalten ein zusätzliches fiktives Ergebnis (Score Differential) im Regelfall in Höhe des letzten EGA-Handicaps, das sogenannte Ankerergebnis. Das hat zur Folge, dass

Eine Besonderheit gilt für Spieler mit EGA-Vorgabe 26,5 oder höher:

Bitte bedenken Sie, dass Ihre neue Kennzahl (Handicap-Index) keine Wertung ist, die Sie gegenüber der alten Vorgabe „besser“ oder „schlechter“ stellt. Zum einen ist ein direkter Vergleich zwischen EGA-Vorgabe und Handicap-Index nicht möglich, weil sie völlig unterschiedlich berechnet werden. Zum anderen ermittelt der neue Handicap-Index bei regelmäßiger Turnierteilnahme Ihre tatsächliche Spielstärke viel genauer. Negative Ausreißer (jeder hat mal einen schlechten Tag) fallen durch die Best-of-Wertung nicht ins Gewicht. Aber auch ungewöhnliche niedrige Scores (manchmal stimmt eben alles) verändern Ihr Handicap nicht so, dass Sie bei den nächsten Nettowertungen keine Chance mehr haben.

Vertonte Erläuterung zur Handicap-Konvertierung

 

Wie genau berechnet sich der Handicap-Index?

MEHR FÜR REGISTRIERTE NUTZER

Mit Ihrem DGV-Online-Account erhalten Sie Zugang zu exklusiven News und Funktionalitäten rund um Ihr Golfspiel.

Ihre Vorteile als eingeloggter Nutzer

  • Ihr digitaler DGV-Ausweis – immer auf Ihrem Smartphone dabei*
  • und vieles mehr...

Registrieren mit Verimi

BEREITS REGISTRIERT? DANN HIER ENTLANG

* Vorausgesetzt Sie haben Ihre aktuelle DGV-Ausweisnummer hinterlegt